Pumpe

Pumpen für Alkali

Pumpen für Alkali

Der Hauptanwendungsbereich von alkalischen Pumpen ist die chemische Industrie. Diese Ausrüstung zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit gegen aggressive Medien aus. Die meisten Geräte sind explosionsgeschützt.

Bei der Auswahl der Ausrüstung ist zu berücksichtigen, dass Alkalien nicht nur aggressiv auf Metalle wirken, sondern auch schnell kristallisieren können. Aus diesem Grund müssen Alkalipumpen nach dem Betrieb regelmäßig gewaschen werden.

Titan, Edelstahl, Hastelloy-Legierungen werden für die Herstellung von Pumpen verwendet, die beim Pumpen von Alkalien verwendet werden. Für die Herstellung von Dichtungen verwendet aggressive alkalibeständige Fluorkautschuk, sowie beständig gegen hohe Temperaturen EPDM, FFKM.

Arten von alkalischen Pumpen

Für den Betrieb mit Alkalien werden verschiedene Pumpentypen verwendet. Einige der beliebtesten Optionen sind zentrifugale. Sie pumpen das Produkt durch ein schnell rotierendes Laufrad mit Schaufeln. Das Laufrad wird auf einer Welle getragen, die mit einem leistungsstarken Elektromotor verbunden ist. Um zu verhindern, dass Alkali von der Arbeitskammer zum Antrieb gelangt, wird eine zuverlässige Wellendichtung verwendet. In einer aggressiven Umgebung verschleißt es schneller als normal. Daher muss das Gerät regelmäßig mit Stillstand und Demontage der Pumpe gewartet werden.

Bei der Arbeit mit Alkali ist es ratsam, zu verwenden vertikale Kreiselpumpen (wenn die Bedingungen es zulassen). Dabei sind sie so montiert, dass der zylindrische Körper in den Behälter mit der Substanz eintaucht und der Antrieb darüber bleibt. Das Produkt verlässt die Arbeitskammer über einen separaten Auslass. Dementsprechend wird unter solchen Bedingungen ein Leck in Richtung des elektrischen Antriebs ausgeschlossen, und Dichtungen sind im Prinzip nicht notwendig, in einer freiberuflichen Situation fließt das flüssige Medium einfach aus dem Gerät zurück in den Behälter.

Auch zum Pumpen von Alkali wird verwendet membran-Luftpumpen. Sie gehören zu den volumetrischen Geräten. Der Hauptarbeitskörper ist hier eine elastische Membran. Seine Hin- und Herbewegungen verringern abwechselnd und erhöhen das Volumen der abgedichteten Kammer. Dies bildet innerhalb des Gehäuses eine Zone mit hohem und niedrigem Druck, und die Substanz wird absorbiert und gepumpt. Beim Betrieb einer solchen Alkalipumpe ist es besonders wichtig, den rechtzeitigen Austausch der Membran zu berücksichtigen. Andernfalls kann es bei Verschleiß zu einem Bruch der Membran kommen und die gepumpte aggressive Flüssigkeit gelangt zuerst in die Luftkammer und dann in den Luftverteilungsmechanismus. Dies wird die Ausrüstung außer Betrieb setzen und einen Notfall schaffen.

Preis:
€341
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€387.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€387.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€542.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€542.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€651
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€604.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€790.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€697.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€1,302
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€1,193.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€3,379
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€3,255
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€4,619
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€4,495
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€604.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€542.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€651
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€604.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€852.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€682
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€1,209
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€821.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€1,844.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€2,774.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€3,084.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€3,379
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€790.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€1,224.50
Nur vorbestellen
- +
Preis:
€1,302
Nur vorbestellen
- +
0